Was passiert mit deinem Eintritt? Falls du dich entschlossen hast, beizutreten (= Rezeption), hast du dich noch zu nichts verpflichtet. Ein Jahr oder zwei Semester lang hast du Zeit, uns zu beschnuppern und uns und unsere Ziele kennen zu lernen. Während dieser Zeit bist du “Fux” und kannst dich mit unseren Regeln und Bräuchen anfreunden. Hierbei kannst du jederzeit wieder problemlos und ohne Folgen austreten, falls wir deinen Vorstellungen nicht entsprechen. Danach findet die sog. Burschenprüfung statt. Hierbei prüfen wir deine Eignung für das Verbindungsleben sowie das Grundwissen um die Verbindung. Falls beide Parteien sich über einen Verbleib bei uns einig sind, wird mit dem Burscheneid der Beitritt mit allen Rechten und Pflichten besiegelt. Hier das Ganze grafisch dargestellt.
Fuxen (Probezeit)
Burschen
Aktivitas
Altherrenverband
Alte Herren (AHs)
Landsmannschaft Badenia-Mittweida zu Ulm
Rezeption
Burschung
Studium
Nach dem Studium
Gemeinsam !!
Gemeinsam Lernen und feiern
Lebenslange Freundschaft und Verbundenheit
oder einsam ??
Studienende
Landsmannschaft BADENIA-Mittweida zu Ulm e.V. Die erste Ingenieurverbindung in Ulm
Wir bringen Farbe ins Studium Home